Mit Zitrusfrüchten durch den Winter

Sonnenfrüchte für den Winter: Die Zitrusfrüchte stammen ursprünglich aus den Monsungebieten Südostasiens, wo sie schon vor über 4.000 Jahren kultiviert wurden. Auf diese Herkunft deutet auch der botanische Name der Orange hin: Citrus sinensis (Zitrusfrucht aus China). Niederländische Seefahrer nannten die Früchte Sinaasappel (Äpfel aus China), daraus entstand die deutsche Bezeichnung Apfelsine. Mittlerweile werden die Zitrusfrüchte rund um den Globus in allen Gebieten mit subtropischem Klima angebaut.

Fitmacher an trüben Wintertagen

Zitrusfrüchte sind für viele der Inbegriff für gesundes Obst. Tatsächlich enthalten Orangen so viel Vitamin C, dass bereits eine große Apfelsine den Tagesbedarf an diesem wichtigen Vitamin deckt. Gerade in der nasskalten Jahreszeit leisten die saftigen und erfrischenden Früchte damit einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte gegen Erkältungskrankheiten.

Besonders die Orangen können aber noch mehr: Sie schützen vor Krebs und beugen dem Herzinfarkt vor. Verantwortlich dafür sind verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe, vor allem Flavonoide, Carotinoide, Phenolsäuren und Terpene. Allerdings sind auch bei der Orange viele der wertvollen Stoffe direkt unter der Schale in der weißen Haut. Diese Haut sollte man deshalb wann immer möglich mitessen.

Mandarinen können beim Nährwert nicht ganz mithalten, ihr Vitamin-C-Gehalt ist etwa um ein Drittel niedriger als der von Orangen.

Kalorienmäßig treten die Zitrusfrüchte eher bescheiden auf, im Schnitt 42 kcal pro 100 g bei Orangen und 46 kcal bei Mandarinen machen sie zu einer idealen Zwischenmahlzeit für figurbewusste Genießer.

Duftende Dekoration

Apfelsinen und ihre Verwandten geben ihren intensiven Zitrusgeruch leicht an andere Speisen weiter und sollten deshalb nicht zusammen mit geruchsempfindlichen Speisen gelagert werden.

Gerade in der Advents- und Weihnachtszeit kann man Orangen und ihren Duft aber für Raumdekorationen nutzen. Einfach die Orangenschale mit Gewürznelken spicken und schon hat man eine tolle Dekoration, die mit ihrem Geruch zudem noch Ungeziefer (Fliegen, Motten) vertreibt.

Attraktiv und vielseitig

Von der Vorspeise bis zum Dessert: Orangen und ihre kleinen Schwestern kann man fast überall einsetzen. Die attraktiven Früchte mit dem fruchtigen, süß-säuerlichen Aroma sind ideal zum Rohgenuss und für Liebhaber von frisch gepresstem Saft.

Sie eignen sich aber auch hervorragend als Zutat zu Salaten (z.B. zu Chicoree, Feldsalat, Endiviensalat, Karottensalat), sie passen wunderbar zu verschiedenen Fleischgerichten (z.B. zu Ente oder zu Schwein) und man kann viele fruchtige Desserts mit ihnen zaubern (z.B. Crêpes Suzette).

Orangen schälen und filetieren – so wird's gemacht

Bevor man die Orangen als Zutat in der Küche verarbeitet, müssen sie mit einem scharfen Messer gründlich geschält werden. Dazu schneidet man zunächst oben und unten eine Kappe ab. Dann stellt man die Orange auf ein Schneidebrett mit Saftrinne und schneidet von oben nach unten die Schale ab, einschließlich der weißen Haut. Anschließend werden die einzelnen Filets ebenfalls mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herausgelöst.

Das sorgfältige Entfernen der weißen Haut ist besonders dann wichtig, wenn die Orangen zusammen mit Milchprodukten oder mit Gelatine verarbeitet werden.

Zitrusfrüchte bei WASGAU:

  • SanLucar Orangen; Sorte: Navel, sonnenverwöhnt und handverlesen – ein echter Leckerbissen für Jung und Alt, Klasse I, aus Spanien
  • SanLucar Grapefruits; Sorte: Star Ruby, fruchtig-säuerlicher Genuss für einen frischen Start in den Tag, Klasse I, aus Spanien
  • SanLucar Zitronen; Sorte: Primofiori, Schale zum Verzehr geeignet – ideal zum Kochen, Backen und für Getränke. Klasse I, aus Spanien
  • SanLucar Clementinen; Sorte: Clemenules, Erfrischend, süß und saftig: So schmecken nur die echten SanLucar Clementinen. Klasse I, aus Spanien

Rezepte

Bilder Name Dauer Schwierigkeit
Mandarinen-Trauben-Bananen-Marmelade
Sehr fruchtige Marmelade
20 Minuten leicht
Zitrusfrüchte in Himbeersoße
Dessert mit viel Vitamin C
15 Minuten leicht
Obstsalat mit Sahnequark und Zimtzucker
Vitaminhaltiger Salat zur Stärkung der Abwehrkräfte
30 Minuten leicht
Möhrensalat mit Orangen
Der perfekte Fitmacher an trüben Wintertagen
30 Minuten leicht
Orange Fresh
Frisch-herber alkoholfreier Cocktail
5 Minuten leicht

Artikelaktionen