WASGAU Bio-Brote

Trotz aller technischen und rationellen Verfahren bei der Brotherstellung bleibt die WASGAU Bäckerei konsequent bei der alten Tradition des Brotbackens. Die Erfahrung hat gezeigt, dass Qualität und Geschmack des Brotes umso besser werden, je natürlicher die Zutaten sind und je natürlicher und schonender die Herstellungsweise ist.

Mehl aus der Steinmühle

Zum Beispiel die Bio-Brote von WASGAU: Das Bio-Mehl kommt aus der WASGAU-eigenen Steinmühle. Das ökologisch reine Getreide hierzu liefert Deutschlands Ökomühle Nr. 1, die "Meyermühle" in Landshut.

Das Mehl wird täglich frisch gemahlen und am gleichen Tag verbacken, damit alle Aromen und Genusstoffe im Brot enthalten bleiben. Die WASGAU Bäckerei bäckt die Bio-Brote nach dem Prinzip der langen Teigführung, damit sie bei sorgfältiger und stressfreier Zubereitung ihren besonderen Geschmack entfalten. Die Brote haben darüber hinaus eine lange Frischhaltung.

Aus dem Sortiment der WASGAU Bäckerei:

  • Bio-Körnerbaguette: Bio-Mehrkornbaguette, aus 70% Bio-Weizenmehl, 13% Bio-Roggenmehl, 10% Bio-Hafer, 7% Bio-Dinkelmehl.
    DE-ÖKO-006

Mehr über die Brot-Herstellung der WASGAU Bäckerei gibt es hier.

Mit dem richtigen Belag wie einem selbstgemachten Brotaufstrich schmeckt frisches Brot gleich doppelt gut:

Rezepte

Bilder Name Dauer Schwierigkeit
Frischkäse auf mediterrane Art
15 Minuten leicht
Mandarinen-Trauben-Bananen-Marmelade
Sehr fruchtige Marmelade
20 Minuten leicht
Aprikosen-Curry-Butter
Butter mal anders
15 Minuten leicht
Butter-Quark-Aufstrich
Frischer Brotaufstrich mit Salami und Lachs
15 Minuten leicht
Amarena Kirsch Konfitüre
Leicht alkoholisierte Konfitüre
20 Minuten leicht

Artikelaktionen