Bäckerei-Lexikon

Schüttelkuchen

Im Gegensatz zum Rührkuchen ein Kuchen, dessen Teig bzw. Füllung nicht gebacken werden muss, sondern nur geschüttelt und dann meist kurz kalt gestellt wird. Auch bekannt unter der Bezeichnung „Kühlschrank-Kuchen“. Damit ist der Schüttelkuchen ein schnell hergestellter Kuchen.