Bäckerei-Lexikon

Frankfurter Kranz

Eine Torte auf Biskuitteig-Basis, der in einer Springform gebacken wird. Der Biskuitkuchen wird nach dem Backen mehrmals horizontal geteilt und die einzelnen Lagen werden anschließend mit einer Buttercreme-Füllung bestrichen. Da die Torte ursprünglich aus Frankfurt am Main stammt, erhielt sie den Namen Frankfurter Kranz.