Heumilch

Heumilch wird nicht ohne Grund als die reinste Milch bezeichnet, denn so naturnah wird sonst keine Milch hergestellt. Die Kühe genießen im Sommer ausschließlich frisches Almgras, Blumen und Kräuter. Im Winter werden die Tiere mit sonnengetrocknetem Heu und Getreideschrot gefüttert.

Heumilch_2.jpgDie Kühe genießen eine besondere Fütterung: Im Sommer grasen sie auf Weiden oder der Alm. Diese Wiesen werden zudem gemäht und das Gras zur Fütterung über die Wintermonate sonnengetrocknet. Diese Heuwirtschaft fördert die Artenvielfalt von Gräsern und Kräutern auf den Weiden. Je höher der Artenreichtum, umso höher das Aroma und natürlich auch die Qualität der Milch. Darüber hinaus haben die Heumilchprodukte einen höheren Anteil an Omega-3-Fettsäuren.

Eine Produktion mit Tradition: Die Herstellung von Heumilch ist die ursprünglichste Form der Milchherstellung. Käsemacher schwören seit jeher auf den reinen Geschmack von Heumilch. Außerdem kann aufgrund der erstklassigen Qualität der Heumilch beim Käsen auf jegliche Zusatzstoffe und Konservierungsmittel verzichtet werden, somit ist Heumilch ist für jeden Käse der ideale Rohstoff.

 

Produkte, die mit Heumilch hergestellt werden, sind an diesem Logo zu erkennen:

LOGO_HEUMILCH_Klein.jpg


Die Sennerei Zillertal verarbeitet ausschließlich Heumilch von den Almen- und Bergbauernhöfen des Zillertales

Bild_2.jpgUm stets gleichbleibende Spitzenqualität zu erzeugen, verarbeitet die Sennerei Zillertal ausschließlich den besten Rohstoff, den die Natur zu bieten hat: silofreie, gentechnikfreie Zillertaler Rohmilch. Die silofreie Milch stellt für die Experten gleichermaßen wie Bio- und Almmilch eine Premiumqualität dar. Hochwertige Käsespezialitäten wie Alm- und Bergkäse werden ausschließlich aus silofreier Milch hergestellt. Diese trägt deshalb auch das Prädikat "silofrei" ohne gärende Futtermittel.

 

Das Qualitätssiegel der Sennerei Zillertal: 3-fache Garantie für Top-Geschmack

3fachQualitt.jpgDie Sennerei Zillertal ist derzeit der einzige milchverarbeitende Betrieb in Tirol, dessen gesamte Produktpalette mit einer "3-fachen Qualitätsgarantie" ausgezeichnet werden kann: Alle Produkte sind garantiert aus Heumilch, silofrei und gentechnikfrei.

Trotz des extremen Mehraufwandes der Heubewirtschaftung und der damit verbundenen Anstrengungen haben sich die derzeit 380 Heubauern und die Sennerei Zillertal aus Überzeugung dazu entschlossen, diese Form der naturnahen Bewirtschaftung beizubehalten und gänzlich auf gärende Futtermittel zu verzichten.

 

Kaeserebellen_Baerlauchrebell.jpg

Bärlauch-Rebell

Der Bärlauch-Rebell "naturgereift" wird aus tagesfrischer Heumilch mit naturbelassenem Fettgehalt hergstellt. Feinste Bärlauchkräuter werden während der Produktion zugegeben und verleihen ihm seinen besonderen und frischen Frühlingsgeschmack. Während seiner zwölf Wochen langen Reifezeit wird er mit einem Kräutersud mit Bärlauch gepflegt. Nur im Frühjahr lieferbar!

Bergkräuter-Rebell (ohne Abbildung)

Wenn sich frische Bergkräuter mit tagesfrischer Heumilch verbinden und dann noch über zwölf Wochen reifen dürfen, kann nur ein Spitzenkäse dabei entstehen. Er ist ein aus silofreier Rohmilch hergestellter Schnittkäse mit einem einzigartig aromatisch-würzigem Geschmack. Der Bergkräuter-Rebell besticht durch seine raffinierte Kräutermischung.

Artikelaktionen