Lachsfilet auf Fettuccini in Limettensahne

Pasta mit Lachs in feiner Sahnesauce und einem Hauch Limette. Perfekt für die schnelle Küche. Auch für Kocheinsteiger geeignet.

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht

Zubereitungszeit 20 Minuten

Rezept drucken
Zutaten für 

 Personen
4 Becher
Schlagsahne
4  
Limetten
200 g
WASGAU Gourmet Fettuccini
2 TL
Öl
8 Stück/e
Lachsfilet
4 EL
Butter
2 Becher
Crème fraîche
2 EL
mittelscharfer Senf
 
Pfeffer, Salz
1 Topf
Zitronenmelisse
 
Zubereitung

Lassen Sie die Sahne in einem hohen Topf kurz aufkochen und dann auf kleiner Flamme bis auf die Hälfte einkochen. Waschen Sie die Limetten gründlich, raspeln Sie die Schale ab und geben Sie das Geraspelte in die Sahne. Pressen Sie die Limetten aus und stellen Sie den Saft beiseite.

Kochen Sie die Bandnudeln nach Packungsanweisung bissfest. Salzen Sie den Lachs. Erhitzen Sie die Butter und braten Sie den Fisch darin bei mittlerer Temperatur auf beiden Seiten je 3 bis 4 Minuten.

Rühren Sie die Crème fraîche, den Senf und Limettensaft mit dem Schneebesen in die Sahne. Schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab. Hacken Sie einige Blätter der Zitronenmelisse und rühren Sie diese unter.

Gießen Sie die Bandnudeln ab und richten Sie diese mit den Lachstranchen auf Tellern an. Geben Sie die Limettensahne darüber und dekorieren Sie das Gericht mit den restlichen Melissenblättchen.

Unsere Weinempfehlung aus dem WASGAU WeinshopRosé trocken - Weinhof Scheu: Fruchtbetonter Rosé mit einer angenehmen, fein eingebundenen Säure. Passt zu sommerlichen Gerichten mit Lachs und frischem Gemüse.

Artikelaktionen