Gebratenes Eis mit Beerencocktail-Sauce

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel

Zubereitungszeit 2 Stunden

Rezept drucken
Zutaten für 

 Personen
400 g
Vanilleeis (Oder auch eine unserer WASGAU-Bio-Eissorten)
50 g
Cornflakes
4  
Eier
1000 g
Beeren
4 EL
Zucker
etwas
Öl und Wasser
 
Zubereitung

Zerbröseln Sie die Cornflakes und streuen Sie sie auf eine große Platte. Nehmen Sie das Eis aus der Tiefkühltruhe und formen Sie 4 große Eiskugeln. Trennen Sie die Eier und geben Sie das Eiweiß in einen Suppenteller. Tränken Sie die Eiskugeln zunächst im Eiweiß und dann in den Cornflakes-Krümeln, bis alle Kugeln ganz mit Cornflakes bedeckt sind. Legen Sie die Kugeln dann noch einmal für 2 Stunden ins Tiefkühlfach zurück.

Kochen Sie die Beeren mit 2 bis 3 EL Wasser auf, bis eine feste Sauce entsteht und süßen Sie sie mit 1-2 EL Zucker.

Erhitzen Sie Öl in einem Topf, bis es fast siedet. Geben Sie die gefrorenen Eiskugeln mit einer Schaumkelle kurz in das siedende Öl, bis die Cornflakes goldbraun gebraten sind. Richten Sie sie auf einem Teller an und geben Sie die Beerensauce darüber.

Artikelaktionen