Die spanische Küche

Das typisch spanische Frühstück fällt häufig sehr karg aus und kann oft nur aus einer Tasse Kaffee oder heißer Schokolade bestehen. Dafür besteht sowohl das Mittag- wie auch das Abendessen meist aus einer warmen Mahlzeit mit mehreren Gängen und zwischen den Mahlzeiten gibt es Tapas, die die Spanier häufig unterwegs in einer Kneipe oder Bar einnehmen.

Hier möchten wir Ihnen die Küche Spaniens näher bringen. Daher präsentieren wir Ihnen typische spanische Gerichte mit einigen Rezeptideen.

Primeros Platos (Vorspeisen):

Zu den bekanntesten spanischen Vorspeisen gehören unter anderem das berühmte Reisgericht Paella, der kalten Gemüsesuppe Gazpacho oder Tortilla Española, ein Kartoffelomelett. Für eine Zucchini-Tortilla-Pfanne beispielsweise finden Sie in Ihrem WASGAU-Markt eine Vielzahl ökologischer Zutaten, um diesen kulinarischen Leckerbissen zu Hause nach zu kochen.

Segundos Platos (Hauptgerichte):

Viele spanische Hauptgerichte bestehen aus Meeresfrüchten oder Fisch, aber auch Fleisch kommt in der spanischen Küche nicht zu kurz. Beliebte Hauptgerichte in Spanien sind beispielsweise Merluza a la romana, ein panierter Seehecht, Pollo Asado, bei dem es sich um ein gegrilltes Hähnchen handelt, sowie Filete de ternera, einer dünnen Scheibe Rinderschnitzel.

Postres y Dulces (Nachtische und Süßwaren):

Die Spanier lieben kalorienreiche süße Nachspeisen wie die Crema Catalana, einer Dessertcreme mit einer festen Karamelldecke, oder Chocolate con Churros, flüssiger Schokolade mit Krapfen-ähnlichen länglichen Gebäckstangen, die in die Schokolade getunkt werden. Aber auch verschiedene Obstsorten wie Melonen, Nektarinen, Pfirsiche oder Erdbeeren sind häufig auf der Nachtisch-Karte in Spanien zu finden.

In der Obstabteilung Ihres WASGAU-Marktes finden Sie unter anderem viele verschiedene Früchte aus Spanien wie Wasser- oder Honigmelonen der Marke San Lucar, die für natürlichen Anbau und ausgezeichneten Geschmack steht.

Tapas (Appetit-Häppchen):

Über Käse- und Schinken-Scheiben, Brot mit Allioli-Dip, scharfen Kartoffelecken wie den Patatas Bravas bis zu Datteln, eingelegten Oliven, Paprika oder Peperoni reichen die Tapas-Variationen, die man in spanischen Kneipen erhält und die Sie diese Woche natürlich auch in Ihrem WASGAU-Markt finden. In der nordspanischen Stadt León sind die Tapas sogar so beliebt, dass man in jeder Kneipe eine andere Tapa kostenlos zu einer Getränke-Bestellung dazu erhält.

Rezepte

Bilder Name Dauer Schwierigkeit
Apfeltortilla
Tortilla de Manzana
30 Minuten leicht
Tortilla Española
Spanisches Omelett
30 Minuten leicht
Calamares Empanadas
Panierte Tintenfischringe
15 Minuten leicht
Kaninchen-Schmorbraten mit Artischocke
Kaninchenkeule mit mediterranen Kräutern
1,5 Stunden mittel
Zucchini-Tortilla-Pfanne
Spanisches Gericht aus ökologischen Zutaten
15 Minuten leicht
Gebratene Auberginenwürfel
mit frischen Tomaten und Bandnudeln
1 Stunde mittel
Spanisches Rührei
mit würziger Chorizo
20 Minuten leicht
Oliven-Anchovis-Tapas
Beliebte spanische Tapas für zwischendurch
30 Minuten mittel
Paella Valenciana
Spanisches Reisgericht aus Valencia
50 Minuten mittel
Crema Catalana
Süße, kalorienhaltige Nachspeise aus Spanien
15 Minuten leicht

Artikelaktionen