Pilzpfanne - Bayerischer Art

Ein deftiges, herbstliches Gericht

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht

Zubereitungszeit 25 Minuten

Rezept drucken
Zutaten für 

 Personen
1  
Zwiebel
100 g
Speck
600 g
gemischte Waldpilze
etwas
Salz und Pfeffer
250 ml
trockener Weißwein
250 ml
Gemüsebrühe
2 EL
Mehl
4 EL
Sahne
0.5 Bund
Petersilie
 
Verwendete WASGAU Produkte
Petersilie

Obst & Gemüse

Petersilie

Zwiebeln

Obst & Gemüse

Zwiebeln

Zubereitung

Schälen Sie die Zwiebeln und hacken Sie diese ebenso wie den Speck fein. Dünsten Sie die Zwiebel- und Speckwürfeln in einer Pfanne an.

Putzen und bürsten Sie die Pilze gründlich. Schneiden Sie sie klein und geben Sie sie in die Pfanne zu dem Speck und den Zwiebeln. Dünsten Sie alles etwa fünf Minuten. Gießen Sie den Wein und die Brühe dazu und kochen Sie alles zusammen weitere zehn Minuten.

Verrühren Sie das Mehl mit der Sahne, geben Sie es in die Pfanne und dicken Sie die Flüssigkeit damit an. Schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab und streuen Sie die gehackte Petersilie darüber.

Dazu passen Semmelknödel sowie ein frischer Salat.