Kartoffelsuppe

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht

Zubereitungszeit 35 Minuten

Rezept drucken
Zutaten für 

 Personen
600 g
mehligkochende Kartoffeln
100 g
durchwachsener Speck
0.5  
Gemüsezwiebel
100 g
Wurzeln
100 g
Porree
50 g
Sellerie
750 ml
Brühe
1 EL
Liebstöckel
1 EL
Petersilie
etwas
Pfeffer
4  
Wiener Würstchen
 
Zubereitung

Mehlig kochende Kartoffeln schälen und würfeln.

Vom Bauchspeck die Schwarte abschneiden und in einem großen Topf auf mittlerer Temperatur auslassen.

Bauchspeck würfeln, Schwarte entfernen und in dem Fett glasig anbraten.
Temperatur hoch stellen und die Speckwürfel kross anbraten.

Gemüsezwiebel würfeln und zufügen. Gut umrühren, damit die Zwiebeln nicht braun werden.

Mit der Brühe (z.B. selbstgekochte Rindfleischbrühe) ablöschen.
Gut rühren, um den Bratensatz zu lösen. Kartoffelwürfel zufügen.

Wurzeln schälen, würfeln, Porree putzen und in Ringe schneiden.
Sellerie schälen und in einem Stück lassen.

Gemüse zu den Kartoffeln geben.
Liebstöckel und Petersilie zufügen.
Einen Deckel auflegen und zum Kochen bringen.

Ca. 20 Min. köcheln lassen. Sellerie und Liebstöckel entfernen. Kartoffelsuppe pürieren und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Salz ist nicht erforderlich. Die Würstchen klein schneiden und in der Kartoffelsuppe erwärmen.